Kabel-TV-Wettbewerb kommt dem Verbraucher zugute

Mexiko. Laut dem jüngsten Bericht des Instituts für Telekommunikationsrecht, IDET, haben mexikanische Haushalte in etwas mehr als einem Jahrzehnt eine Revolution in der Unterhaltung erlebt, zu der sie Zugang haben. Kabelfernsehen wurde in etwas mehr als der Hälfte der mexikanischen Haushalte von einem Luxus zu einer täglichen Präsenz. In nur einem Jahrzehnt verdoppelte sich die Zahl der Haushalte mit Fernsehen von 26% in 2006 auf 55% nach Angaben des lateinamerikanischen Multichannel Advertising Council (LAMAC).

Dieses Wachstum sowie ein besserer Zugang zu Nachrichten und Entertainment-Inhalten, hat einen deutlichen Anstieg bei der Zahl der Haushalte mit Zugang zu einer Internetverbindung gebracht, weil die meisten Verbraucher Pay-TV sind zugleich Service Konnektivität, die in Paketen von zwei und bis zu drei Diensten gleichzeitig angeboten werden.

Es ist erwähnenswert, dass Pay-TV, eine Präsenz in Mexiko hat seit dem frühen 1960 aber sein Wachstum ist in der Vergangenheit nur langsam, sowohl wegen der Einschränkungen der verfügbaren Analogtechnik, wie hohen Kosten der Infrastruktur zu den Häusern der Bereitstellung und als Inputs wie Ausrüstung und audiovisuelle Inhalte, in der Regel in Dollar angegeben. Mit der makroökonomischen Stabilität dieses Jahrhunderts begann, wuchs die Zahl der Anbieter dieses Dienstes schnell, einen Betrag von mehr als 2,100 Unternehmen, die sich auf diesem Gebiet zu erreichen, nach der Wirtschafts Volkszählung vom Nationalen Institut für Geographie durchgeführt und Statistik in 2009.

- Werbung -

In diesem Zeitraum unternahmen Unternehmen Modernisierungs- und Investitionsprozesse, um sich zu digitalen Technologien zu entwickeln, mit denen sie zusätzliche Festnetz- und Telefoniedienste anbieten konnten. Damit konnten sie Wettbewerbsvorteile gegenüber dem Telefonanbieter des Landes entwickeln, der nur Telefonie und Internet anbieten kann. Die Entwicklung der Industrie war so schnell, dass die INEGI den Industry Classification System Nordamerika 2013 (NAICS 2013) für Unternehmen quedasen Kabel-TV in einer neuen Tätigkeit geändert Betreiber drahtgebundenen Telekommunikationsdienste bezeichnet.

Neben dem Wachstum und die Veredelung der festen Telekommunikationsindustrie, verursachte Wettbewerb der Preise von Pay-TV-Diensten und Internet-Fest blieb unter den Preisen anderer Waren und Dienstleistungen. Der nationale Verbraucherpreisindex (INPC) Dezember 2017, die jüngsten Daten, suchen Sie den allgemeinen Preisindex in 130.8, während der Preisindex für das Kabelfernsehen in 111.8 blieb und Dienstleistungen festgelegt Internet in 86.9.

Unnötig zu sagen, all dies geschehen ist, während der Dollar von 12.3 Pesos am Ende 2010 zu 19.6 Pesos im Dezember letztes Jahr stieg. Das heißt, der Wettbewerb hat die Preise auf einem vernünftigen Niveau gehalten, trotz einer Abwertung des Peso um fast 60% seit Beginn dieses Jahrzehnts. Zum Vergleich wurde der durchschnittliche Preis für das Basispaket von Pay-TV in 2014 322 Pesos im Monat und bis zum Ende des letzten Jahres waren 366 Pesos nach INEGI. Von den 182-Messungen, die das Institut im Rahmen des Nationalen Verbraucherpreisindexes im Dezember von 2017 durchgeführt hat, liegen die 40% jedoch unter dem Durchschnittspreis.

Eine Sicherheit positive Auswirkungen für die Nutzer von Telekommunikationsdiensten hat zu dem festen Internet-Sektor gestoßen worden, die ihre Geschwindigkeit erheblich erhöht wurde von Unternehmern in Technologien Investitionen wie Glasfaser und Rechenzentren vor allem dank die erlauben, Inhalt zu den Geräten der Benutzer zu bringen. Der neueste Bericht von Speedtest in 2016 Intelligenz veröffentlicht zeigt, dass Telekommunikationsunternehmen festgelegt, das Unternehmen des Betreibers überwiegende Telekommunikation (AEP-T) haben Geschwindigkeiten viel höher als die eines solchen Zugangs AEP-T im Wettbewerb

Wie auf dem Gebiet des Pay-TV zu sehen ist, den Wettbewerb werden hat das Wachstum in der Zahl der Haushalte mit diesem Dienst erlaubt, aber hatte auch eine wichtige Wirkung der Traktion im Bereich Internet-Anschluss, alle zu erschwinglich Kosten. Die Arbeit von Dutzenden von Geschäft fester Telekommunikations, die ihre Dienste in abgelegenen Gemeinden in den Regionen von Interesse für die AEP-T bieten und kämpfen, um ihre Infrastruktur zu erhalten und Dienstleistungen adressieren die komplexen Sicherheitsbedingungen in weiten Teilen des Landes herrschenden Sie verdienen es, mit einem regulatorischen Umfeld belohnt zu werden, das ihr Wachstum sichert, nicht aber ihre Leistung und ihr gegenwärtiges und zukünftiges Wachstum.
 

Zitiert von Produkten und technischen Dienstleistungen für Lateinamerika

Neueste Beiträge

Bewertungen

  • Guten Morgen Weil der Korrespondent von Cúcuta die meiste Zeit nicht hallo sagt?

    Lesen Sie mehr ...

     
  • In Kolumbien eine Firma zitiere ich ein Team von denen für ungefähr 60 Millionen Pesos ... es ist eine Schande, weil ...

    Lesen Sie mehr ...

     
  • Ich VERKAUFE QUELLEN ODER BALASTEN FÜR LUMINOTECNIA DES ZWEITEN DEUTSCHLAND MARK DESISTI DEB ...

    Lesen Sie mehr ...

     
  • Meine herzlichsten Glückwünsche. Er ist ein professionelle, in der sie, dass volles Vertrauen haben kann ...

    Lesen Sie mehr ...

     
  • Guter Abend, ich bin auf der Suche Kamera Panasonic AG-UX90 TRIPODE halb neu BGO3AA zu kaufen.

    Lesen Sie mehr ...