CNTV lieferte erste Zugeständnisse an Community-Kanäle

Chile. Als ein einzigartiges und beispielloses Ereignis in der Geschichte des chilenischen Fernsehens wurde die Vergabe der ersten vier digitalen Konzessionen der lokalen Berichterstattung mit Gemeinschaftscharakter, die vom Nationalen Fernsehrat CNTV vergeben wurden, ausgezeichnet.

Nach Inkrafttreten des Digital Television Law wurden im Mai des 2014 technische Standards für die Migration analoger Kanäle auf digital festgelegt und eine Karte der verfügbaren 116-Digitalfrequenzen erstellt, so dass auch neue Fernsehsignale eingeführt werden konnten nationale, regionale, lokale und lokale Gemeinschaften.

„Die Arbeiter Netzwerk / als Audiovisualistas Gemeinschaft“ der Stadt Arica ‚Das Zentrum für Gemeindeentwicklung‘ der Stadt Peñaflor, Talagante und Isla de Maipo, der ‚Gruppierung Audiovisualistas Signal 3 La Victoria‘ und „Gruppe der Audiovisualisten von Pichilemu "wird zum ersten Mal mit einer Konzession rechnen, ihre Fernsehinhalte digital zu übertragen.

- Werbung -

"Chile erfordert mehr und mehr Pluralismus und eine bessere Repräsentation und Einbeziehung aller Bereiche der Gesellschaft. Mit dem Eintritt dieser vier Kanäle geben wir den Anfang für ein neues Fernsehszenario für das Land, in dem alle und alle, die Fernsehen machen, haben können Zugang ", betonte der CNTV-Präsident.

In dem Bewerbungsverfahren, das im März von 2017 begann, mussten die Antragsteller durch einen Antrag angeben, welche Art von Zuschuss sie beantragen wollten, sei es auf nationaler, regionaler, lokaler oder lokaler Ebene.

Jeder Bewerber musste zum Zeitpunkt des Wettbewerbs einen technischen, finanziellen, rechtlichen Hintergrund und die Ausrichtung der programmatischen Inhalte vorlegen, um ihre Signale zu verbreiten.

Dieser Prozess wurde im Rahmen eines öffentlichen Wettbewerbs durchgeführt, für den lokale Beratungsausschüsse für jede der antragstellenden Gemeinschaften geschaffen wurden.

Erste regionale und lokale Konzessionen
Der CNTV erhielt 161-Frequenzanfragen in ganz Chile. Von diesen genehmigten die SUBTEL 85-Frequenzen für die Übertragung von freiem Empfangsfernsehen, die bereits zur öffentlichen Ausschreibung aufgerufen wurden und sich in der inhaltlichen, rechtlichen und technischen Bewertungsstufe befinden.

191-Teilnehmer präsentierten ihr technisches Projekt und die gesamte Dokumentation, die in den Grundlagen erforderlich ist, und postulierten 16 auf nationalen Kanälen, 30 auf regionalen Kanälen, 23 auf lokalen Kanälen und 5 auf lokalen Community-Kanälen.

Gegenwärtig werden neue Fernsehkonzessionen in den Städten La Ligua und Peñorca, El Quisco, Quillota und La Calera, Casablanca und Villa Alemana vergeben.

Auf der anderen Seite gibt es 849 Analog-Technologie-TV-Konzessionen, die bereits auf die Digitaltechnik migrieren. Bisher wurden Anwendungen für die Migration zu digitaler Technologie bei CNTV 91 eingereicht, von denen 74-Digitalkonzessionen erteilt wurden und die verbleibenden 17-Anwendungen auf die Genehmigung ihres technischen Projekts durch SUBTEL warten.
 

Zitiert von Produkten und technischen Dienstleistungen für Lateinamerika

Neueste Beiträge

Bewertungen

  • Wir verkaufen Ausrüstung Sounds Konsolen, Kran, Monitor und Massen per Post mehr Informationen ...

    Lesen Sie mehr ...

     
  • Wir verkaufen Lichttechnik, Monitore, Kräne, Ton- und Massenkonsolen. ... interessiert, über ... zu antworten

    Lesen Sie mehr ...

     
  • Guten Morgen Weil der Korrespondent von Cúcuta die meiste Zeit nicht hallo sagt?

    Lesen Sie mehr ...

     
  • In Kolumbien eine Firma zitiere ich ein Team von denen für ungefähr 60 Millionen Pesos ... es ist eine Schande, weil ...

    Lesen Sie mehr ...

     
  • Ich VERKAUFE QUELLEN ODER BALASTEN FÜR LUMINOTECNIA DES ZWEITEN DEUTSCHLAND MARK DESISTI DEB ...

    Lesen Sie mehr ...