Chile. Als ein einzigartiges und beispielloses Ereignis in der Geschichte des chilenischen Fernsehens wurde die Vergabe der ersten vier digitalen Konzessionen der lokalen Berichterstattung mit Gemeinschaftscharakter, die vom Nationalen Fernsehrat CNTV vergeben wurden, ausgezeichnet.

Nach Inkrafttreten des Digital Television Law wurden im Mai des 2014 technische Standards für die Migration analoger Kanäle auf digital festgelegt und eine Karte der verfügbaren 116-Digitalfrequenzen erstellt, so dass auch neue Fernsehsignale eingeführt werden konnten nationale, regionale, lokale und lokale Gemeinschaften.

„Die Arbeiter Netzwerk / als Audiovisualistas Gemeinschaft“ der Stadt Arica ‚Das Zentrum für Gemeindeentwicklung‘ der Stadt Peñaflor, Talagante und Isla de Maipo, der ‚Gruppierung Audiovisualistas Signal 3 La Victoria‘ und „Gruppe der Audiovisualisten von Pichilemu "wird zum ersten Mal mit einer Konzession rechnen, ihre Fernsehinhalte digital zu übertragen.

- Werbung -

"Chile erfordert mehr und mehr Pluralismus und eine bessere Repräsentation und Einbeziehung aller Bereiche der Gesellschaft. Mit dem Eintritt dieser vier Kanäle geben wir den Anfang für ein neues Fernsehszenario für das Land, in dem alle und alle, die Fernsehen machen, haben können Zugang ", betonte der CNTV-Präsident.

In dem Bewerbungsverfahren, das im März von 2017 begann, mussten die Antragsteller durch einen Antrag angeben, welche Art von Zuschuss sie beantragen wollten, sei es auf nationaler, regionaler, lokaler oder lokaler Ebene.

Jeder Bewerber musste zum Zeitpunkt des Wettbewerbs einen technischen, finanziellen, rechtlichen Hintergrund und die Ausrichtung der programmatischen Inhalte vorlegen, um ihre Signale zu verbreiten.

Dieser Prozess wurde im Rahmen eines öffentlichen Wettbewerbs durchgeführt, für den lokale Beratungsausschüsse für jede der antragstellenden Gemeinschaften geschaffen wurden.

Erste regionale und lokale Konzessionen
Der CNTV erhielt 161-Frequenzanfragen in ganz Chile. Von diesen genehmigten die SUBTEL 85-Frequenzen für die Übertragung von freiem Empfangsfernsehen, die bereits zur öffentlichen Ausschreibung aufgerufen wurden und sich in der inhaltlichen, rechtlichen und technischen Bewertungsstufe befinden.

191-Teilnehmer präsentierten ihr technisches Projekt und die gesamte Dokumentation, die in den Grundlagen erforderlich ist, und postulierten 16 auf nationalen Kanälen, 30 auf regionalen Kanälen, 23 auf lokalen Kanälen und 5 auf lokalen Community-Kanälen.

Gegenwärtig werden neue Fernsehkonzessionen in den Städten La Ligua und Peñorca, El Quisco, Quillota und La Calera, Casablanca und Villa Alemana vergeben.

Auf der anderen Seite gibt es 849 Analog-Technologie-TV-Konzessionen, die bereits auf die Digitaltechnik migrieren. Bisher wurden Anwendungen für die Migration zu digitaler Technologie bei CNTV 91 eingereicht, von denen 74-Digitalkonzessionen erteilt wurden und die verbleibenden 17-Anwendungen auf die Genehmigung ihres technischen Projekts durch SUBTEL warten.

Richard St.
Autor: Richard St.
Herausgeber
Journalist von der Universität von Antioquia (2010), mit Erfahrung in Technologie und Wirtschaft. Herausgeber der Magazine TVyVideo + Radio und AVI Lateinamerika. Akademischer Koordinator von TecnoTelevisión & Radio.

SPONSOREN














Andere Neuigkeiten

article thumbnailInterview im Rahmen der Smart Cities Inclusive Konferenz mit dem internationalen Gast Juan Pavón Mestras. Von: Mg. Luis...
article thumbnailWenn OTT-Plattformen verwendet werden, um die Öffentlichkeit zu erreichen, ist das fehlende Element in der Gleichung die Videoproduktion. Hier kommen sie ins Spiel ...
article thumbnailMit dem Verbrauch von beschleunigten Videos und der größeren Anzahl von Plattformen und Geräten, um dieses Video zu konsumieren, ...
article thumbnailFür die Russische Fußball-Weltmeisterschaft hat Fifa offiziell die Nutzung des Video Arbitration Systems (VAR) genehmigt. Die Stadien in Amerika ...
article thumbnailMit diesem Trend sind Technologie und Kommunikation entscheidend, um die Geschwindigkeit von Veränderungen in einer Branche zu ...
article thumbnailIm zweiten Teil dieses Interviews mit Sol Beatriz Calle D'Aleman, Themen wie die Herausforderungen im Schutz des Urheberrechts in ...
article thumbnailDie technologische Entwicklung, die die audiovisuelle Industrie in den letzten Jahren erlebt hat, wie die Massenproduktion der OTT- und VoD-Plattformen, hat ...
article thumbnailIn den letzten drei Jahren haben die Nationale Fernsehbehörde ANTV und ihr Vorstand einen Prozess zur Stärkung des Sektors eingeleitet, ...
article thumbnailSeit einigen Jahren sind sie bei RCN Televisión unruhig mit der Entwicklung der Informationstechnologien, die alle ...
article thumbnailDie schnelle und konstante technologische Entwicklung, die die Industrie heute erlebt, lässt die Kanäle und Produzenten ein Gleichgewicht zwischen den technischen Bedürfnissen, ...