Zwölf Abo-TV-Unternehmen und zwei Führer, Supra und CableTel, die Entwicklung von verteilten Kabelmarkt mit positiven Erwartungen für die wirtschaftliche Erholung Zeiten, die beworben werden. 1997 und 1998 Jahren wird der Schlüssel.

Der späte Eintritt von Venezuela in die Welt des Pay-TV, hat dieses Land aktiviert Verdrahtung einen Vorteil gegenüber anderen in Lateinamerika, heute haben, die die Nation überquert hat neue Technologie, wettbewerbsfähige bis 2020 und bereit, seine Dienste zur Verfügung zu stellen Digital-TV, Interaktivität, Wertschöpfung und Telefonie. Die Grenzen werden nur durch staatliche Politik auf Telekommunikations gesetzt.

Es gibt vierzehn Unternehmen in Venezuela Abo-System betrieben wird, und etwa zehn oder zwölf sind im Prozess der Legalisierung vor der National Telecommunications Commission, CONATEL. Die Pioniere des Kabelfernsehens waren OmniVision und Cablevision, vor etwa fünf Jahren. Sie arbeiten mit dem MMDS-System, über eine Mikrowelle.

Von den vierzehn Rechts Betreiber zehn Arbeiten mit dem Kabelsystem und konzentrieren einen großen Teil ihrer Energie auf die Versorgungsgebiete der höheren Bevölkerungsdichte voran. CableTel Supra und sie stehen durch Vorschieben und Positionieren sie bisher erreicht haben.

- Werbung -

Supra Es hat die erste Lizenz, 001 und Genehmigung für nationale Abdeckung. Ausgehend von Caracas, wo 40% seines Schlüsselmarkt konzentriert ist, das Unternehmen in der schwierigen Geographie der Stadt fortgeschritten große Flächen zu erreichen, Sektoren der oberen Mittelklasse und Mittelklasse die meisten dicht besiedelt, so dass Sie über 40 Tausend Abonnenten zu verdienen . Seine Erwartung für dieses Jahr ist 100 Tausend zu erreichen. Neben Caracas konnte das Unternehmen sein Netzwerk übertragen bis zu sechs Städte zu erweitern: San Antonio de los Altos, Puerto La Cruz / Barcelona, ​​Puerto Ordaz, Maturin und Maracay. Um 1997, Supra die Pläne drei oder vier Städte geben, aber das ultimative Ziel ist es, nationale Berichterstattung in den großen Ballungszentren. "Wir arbeiten mit einem Netzwerk von 750 Mhz, bezogen auf Faseroptik, eine Menge analoge ermöglicht, achtzig Kanäle, und in der Zukunft mit digitaler Technik könnten fünfhundert bis tausend sein", sagt Ahmad Khamsi, enthusiastisch Präsident Supra, ein Mann mit langjähriger Erfahrung in der Mitte des internationalen Fernsehens. "Darüber hinaus sind unsere Gebäude und Rohrleitungen (machen diese enorme Investition), sind entworfen, um andere Dienste zu erweitern, wenn wir die Erlaubnis CONATEL haben." Das Projekt ist Supra Andino, nicht nur in Venezuela. Der US-Partner, Adelphia Communications, einer der führenden Kabel-TV in diesem Land, und das andere Anden Hauptstadt. Wir Wert in Kolumbien hinzugefügt lizenziert und in Kürze beginnen Operationen. Vor vier Jahren gibt es eine Person, die Entwicklung permitology".

Supra bietet internationale Kanäle 52, 7 mehr nationale und Heimat so scharf ankommen. In diesem Jahr hoffen wir, 70 zu erreichen.

CableTel, in Richtung der unteren Schichten

Firma Kabel-TV Corp., besser unter seinem Handelsnamen bekannt CableTelEr hat große Anstrengungen in Richtung Sektoren mit geringer Kaufkraft in der Caracas Stadt genommen und ihre Wachstumserwartungen ruhig sagen Alberto Arape, Direktor des Unternehmens, die derzeit in der Nische gemacht, während die Präsidentschaft der venezolanischen Kammer Fernseher halten Abonnement Cavetesu.

CableTel definiert lange her, dass im Westen der Stadt wurde nach dem folgenden Kriterien strategische Reihenfolge:

1. Westen dichte Sektoren machen es für Unternehmen attraktiv; 2. Bis zum Eintreffen von CableTel gab es eine ausreichende Versorgung, die den Bedürfnissen dieses Marktes zufrieden; 3. Dies wird es uns ermöglichen, Kontakt mit intensiven kommerziellen und Finanzsektor zu gewährleisten, in die Zukunft zu bieten, nicht nur Kabel-TV, aber Mehrwertdienste und Telefonie im Jahr 2000.

Die enorme Unsicherheit in der Branche, dass die Menschen in ihren Häusern, die Konzentration von Personen pro Wohneinheit, und die Tatsache, dass viele von ihnen hält bereits konsolidiert und bezahlt, sind auch Anreize für das Unternehmen. Sie CableTel ein finanzielles Angebot, basierend auf 25 am häufigsten betrachteten Kanäle vorgestellt. "

CableTel arbeitet derzeit mit einem hybriden Netz von Koaxialkabel und Glasfaser 550 Mhz. Aber unter seinen Plänen für das Jahr 97 sind modular in 750 Mhz eingeben und starten Sie Internet-Service. Die Knoten sind für bidirektionale entworfen, bereit, interaktive Dienste, Sprache und Daten zu bieten. "Wir haben eine konservative Wachstums -anota Alberto Arapé- hatte die 96 10 mit tausend Abonnenten zu schließen und dieses Jahr haben wir mit etwa 25 Tausend schließen".

CableTel grundlegende Partner sind das dritte US-Kabelnetzbetreiber Comcast International, und venezolanischen Unternehmer Zubillaga Group. Auch dies unter anderem Minderheitsaktionäre, die Wave International Gruppe mit anerkannter Kompetenz im Bereich der Telekommunikation; "Sie haben eine beratende und Kontrolleur Funktion, weil das Unternehmen mit venezolanischen Engineering verwaltet wird."

Das Regulierungsszenario

Kabelfernsehen in Venezuela durch ein Gesetz von 1991 geregelt und wird durch die schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen betroffen durch das Land erlebt. in der Wirtschaft beobachtet werden im Anschluss an die Umsetzung des Plans zur Anpassung vor einer kontrollierten Umgebung und ungünstige Währungsparität gegenüber dem Dollar heute Unternehmer sind optimistischer zeigen, aufgrund der positiven Ergebnisse beginnen. Khamsi wurde durch die Erwartung eines starken Wachstums in der Kabelindustrie in Venezuela seit Jahren 97 und 98 ausgesprochen.

In den letzten zwei Jahren hat sich Cavetesu, entsprach man zwei großen Kämpfe für bestehende Kabelnetzbetreiber geben. die Widersprüche von Wettbewerb und Wachstum in einem Umfeld ohne klare Regeln jedoch nicht mehr beobachtet. Der erste Erfolg war, den Wettbewerb im Fernsehen zumindest bis 2000, die CANTV, das Unternehmen privatisiert wurde zu entfernen, die ein Monopol auf Telefonie bis 99 hält, und die in der Wirtschaft geht die Absicht bekannt waren. Auf der anderen Seite hat er zur Bekämpfung der Luxussteuer verantwortlich, die von dem staatlichen Sektor und in 20% zugewiesen wurde, die den Preis für Abonnements geschoben. Zu diesem Zweck hat es mit dem Gewinn Ergebnissen innerhalb der National Congress aufgrund anhalt Schlachten.

Da die Widersprüche in der Hauptstadt die öffentliche Auseinandersetzung über die Entwicklung der Verdrahtung diesen Prozess nicht entkommen waren. Die Unternehmen selbst hohe Investitionen für den Ausbau des Netzes erforderlich gemacht haben, so haben Sie die volle Autorität über seine Kanalisierung, ein Thema, das Unternehmen wie CableTel in Frage gestellt haben.

Der Innenraum verfügt über ein Netzwerk

Andere Unternehmen sind auch zurückhaltender bei der Entwicklung von neuen Netzwerken zu bewegen. One, Kommunikation Centurion, unter dem Handelsnamen Caracas Live-TV, beginnt das Stadtzentrum auf halber Strecke zwischen der Mikrowelle und Kabel zu decken. Ein weiteres Unternehmen, Proseqal, richtet ihre Anstrengungen in Richtung der Mitte des Landes, ein 22.000 Abonnenten in den Ebenen Staaten erklärt.

Intercable macht seine Investition in dem Lara-Merida Gebiet im Westen, mit 12 tausend Abonnent und denkt umliegende Staaten zu verbreiten. Ultra, unter der Leitung von Alejandro Fuenmayor, reiht sich seine unmittelbaren Pläne nach Caracas und Schlafzimmer Städte. 55 haben derzeit Kanäle zusammengezogen. Ihre Lizenz ist national begrenzt. Andere Unternehmen, die auch auf den vielen unberührten Bereichen Kabelfernsehen arbeiten, sind Parabólicas Caracas, Parabolic-Service und Satvenca.

Es wird geschätzt, dass das Universum von Teilnehmern in dem Land derzeit an der 200 Tausend steht. Die starke Präsenz von Direct TV hat sich jedoch zu ändern, im Wesentlichen das Bild. Jeder erkennt in diesem Unternehmen zu einem starken Wettbewerber, aber sie sehen in ihrer Technologie Grenzen der Direktionalität, kann der Zuschauer nicht mit dem Satelliten in Wechselwirkung treten. "Es ist eine enorme Konkurrent Arape von Cabletel- versichert und wird alle zwingen, ihre Nischenmärkte zu finden, die uns drängen unsere Leistungen gründlich und Signalqualität zu nutzen." Inzwischen Khamsi von Supra Satz: "Direct TV wird besonders erfolgreich sein, in Bereichen niedriger Dichte, aber in Bereichen, in denen das Kabel stellt kommt eine teure Investition, die Preise und Produkte können nicht mit uns zu konkurrieren."

Alle Piraten

Es war berüchtigt 10 Jahre im ganzen Land, vor allem in Caracas, die Entstehung von Satellitenschüsseln Pilze aus dem Boden an Gebäuden und Villen. Mit dem Aufkommen von Pay-TV beginnt die rechtliche Situation zu kippen und Unternehmen organisieren die Urheberrechte der Kanäle zu verteidigen sie repräsentieren.

"Es gibt eine riesige Menge von Piraterie, die von den Behörden oder von CONATEL derzeit nicht kontrolliert wird und legitime Industrie Kabel-TV untergraben, sagt Khamsi. Supra, Direct TV und HBO Lateinamerika haben zusammen mit der Motion Picture Association of America verbunden in einer gemeinsamen Vereinbarung, gilt. gegenwärtig Urheberrecht zu respektieren, eine Allianz zwischen den Unternehmen, arbeiten die venezolanische Institut für Darstellungen von Filmen und Anti-Piraterie-Abteilung der technischen Kriminalpolizei in die Anstifter der Piraterie Erkennung und Entwicklung von Sensibilisierungskampagnen. wurde sie zu Eigentumswohnungen erweitert und illegale Anbieter retransmitieran Kanäle auf US-Boden Phänomen abonniert. Decoder mit Genehmigung exportiert nur US Untersuchungen sind vor Abschluss des Rechtsverfahrens Schritt.

Autor: Latin Press

SPONSOREN














Andere Neuigkeiten

article thumbnailDer Zweck dieses Textes ist es, die verschiedenen Wege der Annäherung an das Soziale, Politische und Städtische in einem Umfeld zu ...
article thumbnailDer kolumbianische Rundfunk und der allgemeine öffentliche Rundfunk brauchen Räume, um zu diskutieren, was er tut, andere Erfahrungen zu betrachten, sich selbst zu formulieren ...
article thumbnailMit den derzeitigen Möglichkeiten, audiovisuelle Inhalte zu konsumieren, suchen alle Produzenten nach Möglichkeiten, das Publikum durch ...
article thumbnailKolumbien und Mexiko sind zwei der Länder Lateinamerikas, die bei der Digitalisierung der Staatsarchive am meisten vorangekommen sind. Es wird geschätzt, dass sie nicht bestehen ...
article thumbnailDie Fokussierung auf den Benutzer wird zum wichtigsten Erfolgsfaktor in einer Videostrategie für jedes Fenster im Allgemeinen, unter ...
article thumbnailInterview im Rahmen der Smart Cities Inclusive Konferenz mit dem internationalen Gast Juan Pavón Mestras. Von: Mg. Luis...
article thumbnailWenn OTT-Plattformen verwendet werden, um die Öffentlichkeit zu erreichen, ist das fehlende Element in der Gleichung die Videoproduktion. Hier kommen sie ins Spiel ...
article thumbnailMit dem Verbrauch von beschleunigten Videos und der größeren Anzahl von Plattformen und Geräten, um dieses Video zu konsumieren, ...
article thumbnailFür die Russische Fußball-Weltmeisterschaft hat Fifa offiziell die Nutzung des Video Arbitration Systems (VAR) genehmigt. Die Stadien in Amerika ...
article thumbnailMit diesem Trend sind Technologie und Kommunikation entscheidend, um die Geschwindigkeit von Veränderungen in einer Branche zu ...