Interkommunikations- Technologie Riedel Communications war grundlegend während der Olympischen Spiele. Er trat auch Formel 1 das ganze Jahr über. Hier erklären wir Ihnen, wie die Einrichtungen waren.

Nach einem Jahr der Planung und Vorbereitung, zur Verfügung gestellt Riedel Communications ein Dutzend Organisationen und etwa 40 50 Standorten mit Tonnen von Kommunikationsgeräten während der Sommerspiele 2004 ausgestattet, die in Athen stattfanden.

Überstiegen die Liste der Kunden Riedel, der Griechischen Olympischen Komitees (ATHOC) und der Aufnahmeorganisation Rundfunk Spiele, Olympischen Spielen in Athen Broadcast (AOB). Thomas Riedel, Gründer des Unternehmens und sein Team von mehr als 100 Ingenieuren, ausgestattet Standorte in Athen, Thessaloniki, Patras, Olympia und Kreta mit Intercom-Ausrüstung für alle Veranstaltungen abdecken.

Insgesamt verwendeten Teams Riedel Matrixsysteme 80, 2.000 über Bedienfelder digitale Intercom, digitale Sender und 3.000 1.000 Analogfunk; 200 Funkschnittstellen Ri Gesicht, Hörgeräte und mehr als 5.500 200 Kilometer Kabel und Faser. Bei allen Wettbewerben, waren Teams in Service Stehen zu Backup-Einheiten, bei Störungen zur Verfügung zu stellen.

zuerst Beltpack digital getestet bei den Olympischen Spielen
ATHOC Riedel übergab die Verantwortung für alle im Zusammenhang mit Sport-Kommunikation. Für den Fall, wurden die Matrix S Riedel Artist Systeme 1.200 Teilnehmer gleichzeitig miteinander kommunizieren dürfen. Schiedsrichter, Zeitnehmer und Feld Assistenten kommuniziert mittels 1.000 Beltpacks digital C2, offiziell auf der IBC in Amsterdam präsentiert, aber erfolgreich unter realen Bedingungen in Griechenland getestet. Das robuste und ergonomische Paket, völlig frei von Lärm, hat Qualität Sendung Audio- und ist eine integrierte Lösung für die Montage Intercom-Matrix zu versehen und Art einzigartig in seiner Fähigkeit Parteilinie. "Unsere neuen Kunden C2 ermöglicht es ihnen, in einer ähnlichen Weise wie die analogen Systeme der Art zu kommunizieren ParteilinieEinschließlich der Vernetzung in Daisy-Chain und die Stromversorgung für dieselbe Verdrahtung. Darüber hinaus sind wir in der Lage, alle Vorteile von Matrix-Systemen anzubieten digital, wie Routing "Flexible, sagte Thomas Riedel, Geschäftsführer der Riedel Communications GmbH.

- Werbung -

AOB, die Bilder für alle Fernsehsender in der Welt zur Verfügung gestellt verwendet mehr als 800 analogen und digitalen Funksendern, einschließlich Riedel Kopfhörer. Der Artist Digital Matrix-System S lieferte die Verbindungen zwischen AOB Zentrale und Teams an verschiedenen Standorten arbeiten. Darüber hinaus lieferte etwa 200 RiFace Schnittstellen Systemintegration Sprech verdrahtete und drahtlose. Riedel-Ingenieure nicht nur Funksysteme für Kameraleute installiert, Tontechniker und Regisseure, sondern auch ein komplexes Netzwerk von Filtern einer störungsfreien Betrieb auch bei hohen Belastung durch andere Funkbetreiber verursacht zu gewährleisten.

Zunächst wurde Riedel mit Sportveranstaltungen 2003, die offiziellen Tests für die Olympischen Spiele beteiligt, als das Unternehmen griechischen Systeme PTS Pierides Technosystems Ltd. Zuverlässigkeit Anwendungen Intercom- und Funk mit seinem Partner gearbeitet wurde bestätigt und begann für die Planung die Versorgung der Sommerspiele.

Neben den beiden "Olympic" Missionen, eine erhebliche Menge an Ausrüstung Riedel war in der griechischen Anlage. Alfacam, der größte war lang europäischen Lkw-Betreiber und Nutzer -OB Riedel Ausrüstung mit seiner Multimedia-Plattform Artist vor. In Griechenland erlaubt Künstler die Installation eines großen Intercom-System für Produktionsanlagen AOB, bestehend aus mehreren Lkw, die Vorteile ihrer besonderen Fähigkeit Einnahme durch ein Netz von Faser dezentral zu verbinden.

Viele andere Radiostationen auf der ganzen Welt hängen auch von Riedel-Technologie: ARD und ZDF (Deutschland), BBC (UK), TVE (Spanien), ERT (Griechenland) und NBC (USA) kommunizieren über Matrix und, oder, Riedel Funksysteme. die Matrix Es hat sich auch an der Athens International Airport und Sicherheitsdienste verwendet.

Zweihundert Kilometer Kabel und Glasfaser
Infrastruktur Schwierigkeiten und die Notwendigkeit eines hohen Sicherheitsstandards, einschließlich jeder Prüfeinheit relaunched
Montage aller Systeme, die 200 Kilometer Kabel und Faser verwendet. Marc Schneider, Projektleiter für die Olympischen Spiele Riedel 2004, kommentiert: "Mit den Olympischen Spielen 2004 haben bewiesen, dass unsere Systeme 100% zuverlässig sind und jede logistische Herausforderung umgehen, auch unter extremen Bedingungen."

Riedel umfangreiche Erfahrung mit logistischen Herausforderungen, darunter 1 Formelsport, Weltmeisterschaften und mehr Olympischen Spiele hat den Boden für Operationen ohne Schwierigkeiten vorbereitet.

Riedel wird auch weiterhin in der Zukunft global Naturereignisse zu dienen. "Wir verwenden die Ereignisse dieser Größenordnung, als Quelle für unsere Produktentwicklung. Wir sind nicht nur Technologie-Hersteller Gegensprechanlage, aber wir sind auch für die Aufrechterhaltung der Ausrüstung unserer Kunden verpflichtet. Unser Ziel ist es, praktische Lösungen für die Entwicklung von unsere praktischen Erfahrungen. das ist ein Vorteil für alle unsere Kunden, von der kleinsten Unternehmen zu den größten ", sagt Riedel.

Die Formel, 1 Riedel Artist Intercom

In einer Atmosphäre von Höchstgeschwindigkeit, wo miscommunication kosten könnte, oder eine Leben-Artist Intercom-Matrix von Riedel zu gewinnen, wird sie von der Weltorganisation der Formel 1, FIA und Formula One Teams 1 angenommen wurde, als Standard-Kommunikationsplattform in den 18-Rennen der 1 Formel-Weltmeisterschaft. Künstler Riedels Matrix wird in allen Karrieren verwendet, um mit Mitarbeitern, Mitarbeitern zu kommunizieren Gruben und Fahrer.

Grand-Prix-Rennen, geografisch verteilt, bis Ende Oktober findet vom Anfang März zu nehmen und auf fünf Kontinenten statt. Die verschiedenen Klimazonen der Orte, wo Sie und Schwierigkeiten bei der Transportbedingungen laufen, erfordern ein robustes Kommunikationssystem, der fähig sein Maximum optimalen Niveau bei extremen Wetterbedingungen Betrieb: regen, übermäßige Hitze, Kälte und Feuchtigkeit.

Die Systemkonfiguration besteht aus Knoten Künstler S 16, 50 etwa Bretter (RCP-1012E, RCP-1028E, DCP-1016E), ein digitales Funkempfänger digitale und analoge Funk-Repeater-alle analogen Empfängern ausgestattet mit Headsets Max und sechs Schnittstellen zum Anschluss von Funkkanälen RiFace digitalen Radios, wie analoge Radios, Künstler.

Künstler Knoten in jedem installiert GrubeIn einem isolierten schlechtem Wetter Regal, mindestens eine Platte mit jedem Knoten verbunden sind. Zusätzlich interne Funksignale von jedem Team, sind mit diesen Knoten verbunden sind.

die Künstler Knoten werden auch in den mechanischen Werkstätten der FIA und LKW eingesetzt. Auch in der Zentrale der Renn zusätzliche Karten und Aufzeichnungssysteme auf Festplatten angeschlossen sind, wie Datenerfassung. Ein Brett auf der Plattform der Startlinie installiert, wo Lichtsignale aktiviert werden und mit Start und Ziel Flaggen gezeigt.

Künstler können Computer mit der Rennleitung zu kommunizieren, fern während Informationen von Rennleiter zu empfangen. "Einer der Hauptgründe, dass Künstler hat für den Rennsport Formel 1 gewählt worden ist Sicherheit in der Privatsphäre. Es die Möglichkeit des Abfangens eliminiert und Kommunikation gehört indiskret. Es ist unmöglich, das System, weil alle zu verletzen Kommunikation sind digitale Nachweis von anderen zu hören. Wenn ein anderes Kabel irgendwo schneiden verbunden ist, wird ein Alarm ausgelöst ", sagte Thomas Riedel.

Max Kopfhörer, Riedel, speziell entwickelt für die Formel 1, sind eine weitere wichtige Komponente in der Zusammensetzung des Systems. Max-Hörgeräte sind so konzipiert, klare Kommunikation zu ermöglichen, obwohl alle Rennwagen zugleich für den gleichen Ort passieren.

Der Vorstand von jeder Einheit ist auch mit einem Blitzlicht ausgestattet, durch die lokale Kontakt GPI Board gesteuert. Ein Anruf von Rennen ein Team zu steuern, wird durch diese Blinklicht angezeigt. Andernfalls würde ein Anruf kommt unmöglich sein, aufgrund von Wettbewerb Rauschen erkannt werden. Mit Hilfe von logischen Funktionen ist das System so programmiert, dass, wenn die Steuerung des Rennens einen Computer aufrufen (oder umgekehrt), blinkt die Taste und die Audio nur dann übertragen, wenn jemand den Anruf durch Drücken einer quittiert Schlüssel.

Riedel entwickelt, fertigt und vertreibt innovative Intercom- und Funk-Systeme für Kunden in aller Welt, für Kommunikationsindustrie, professionelle Audio-, Event-, Sport- und Theater zu übertragen. Die Produkte spiegeln die heutige Technologie, die herkömmlichen Konzepte für Anwendungen von morgen zu erweitern. Die Riedel-Gruppe von Unternehmen umfasst auch eine Leasing-Abteilung, die für Radio und Intercom-Systeme wie Audio-Streaming und Video-basierte optische Faser umfassende Dienstleistungen zur Verfügung stellt. Das Unternehmen, gegründet in 1987, beschäftigt heute mehr als 100 Menschen an fünf Standorten in Europa und Nordamerika.

Herausforderungen in den Worten von Riedel
Andreas Hilmer, Geschäftsführer von Marketing und Unternehmenskommunikation von Riedel Communications GmbH, beantwortet die folgenden Fragebogen TV und Video.

Welche Art von Hindernissen hat Riedel, als er konzipiert und umgesetzt Intercom-Systeme für den Rennsport und Formel 1 olympischen Wettbewerb? Was zwischen den Entwürfen der beiden Systeme die wichtigsten Unterschiede waren?

Der Prozess der Gestaltung und Umsetzung von Intercom-Systemen für Sportveranstaltungen, ist Im Allgemeinen, immer recht ähnlich. Der Unterschied ist die gewählte Architektur, die auf den Event, Sport und Kundenanforderungen abhängt. In Athen war die Herausforderung, vor allem Logistik-Dienstleistungen in verschiedenen Wettbewerben in 48 37 Veranstaltungen mit einer maximalen Entfernung von 500 Kilometer zur Verfügung zu stellen, während in der Formel 1 die Komplexität des Systems ist.

Was sind die wichtigsten Faktoren berücksichtigt, wenn für ein großes Sportereignis ein Intercom-System entwerfen? Welche Funktionalität soll das System haben? Welche Bedürfnisse sollten Sie erfüllen?

-Die Systemfunktionalität im Voraus auf der Grundlage bestehender Teams in der Formel 1 Ausrüstung oder frühere Erfahrungen (wie zB die Olympischen Spiele in Salt Lake oder Sydney). Zum Beispiel ist die Hauptaufgabe in einem Team von Formel 1 in der garantiert Gruben oder Gruben Piloten Rennen. Diese Mission muss durch die Kenntnis der Teamstruktur und Kommunikationskanäle innerhalb des Teams perfektioniert werden, das Systemdesign und die Grundlage für die Programmierung der Matrix zu entwickeln. Es ist wichtig zu wissen, dass das System nicht ein für alle Mal montiert werden. Das Kommunikationssystem ist eine "lebende" Antrieb seine Flexibilität entlang der 18 Rennen der Saison zu halten. Es sollte so flexibel wie das Auto, der Rennfahrer und Ausrüstung sein, auf unerwartete Umstände zu reagieren.

Im Fall der Olympischen Spiele in Athen hat die Hauptstruktur des Kommunikationssystems seit den Olympischen Spielen von Sydney existierte. Riedel war die Mission an verschiedenen Standorten anzupassen, zu ändern Regeln (Sport) und neue Benutzer, einschließlich ihrer Anforderungen innerhalb eines völlig neuen Systems, die bei Olympischen Spielen vor nicht angewendet worden war. Mit Artist S als zentrale Matrix und die neuen digitalen Beltpack C2, erlaubt das Design-Team der Matrix und Ingenieure, reagieren sofort auf die Bedürfnisse und Probleme der Nutzer, einfach durch die Programmierung Matrix. Dies machte die Verdrahtungsänderungen waren veraltet und gespeichert eine beträchtliche Menge an Zeit.

Was sind die wichtigsten technologischen Innovationen in Intercom-Systemen?

-Aus Unsere Sicht sind die wichtigsten technologischen Innovationen Intercom-Systeme dezentrale Konzepte ohne digitale Master-Matrizen, die Skalierbarkeit, die Kosten für die Verkabelung und das Personal reduzieren erhöht bieten und ermöglichen die Integration von verschiedenen Arten von Medien eine plattform-, die Hauptverbindung über Fasereinheiten, die diese dezentrale Systeme montieren können und matrix Beltpack digital, Riedel vor kurzem auf der IBC in Amsterdam vorgestellt. Die Digitalisierung von BeltpacksSchließlich nimmt die Audioqualität von Partyline- Ebene Sendung und daher bietet es die Integration von Broadcast-Anwendungen und Sprech.

Wie integrieren Sie Remote-Verbindungen zu Ihrem System? ¿IP spielt eine Rolle?

-Jeder Artist Haupteinheit bietet Standard-Ethernet, das System in TCP-IP-Umgebungen zu integrieren. Die Konfiguration wird durch die Director-Software gemacht, die auf Standard-PCs läuft (PC). Aufgrund der dezentralen Struktur der Plattform Artist, wird der PC muss nicht direkt mit dem gewünschten Haupteinheit verbunden werden, sondern kann überall im Netzwerk Artist verbunden werden. Die Einstellungen von jedem Host kann von überall im System durchgeführt werden. IP spielt auch eine Rolle bei der Integration der Matrix mit dem öffentlichen Netzwerkinfrastruktur. Darüber hinaus auch Hybrid Riedel Connect Digital Telephone es Voice-over-IP-Schnittstelle bietet.

Ist es möglich, diese Systeme zu Datennetze zu integrieren?

Wie bereits erwähnt, bietet Riedel Stimme durch IP-Schnittstelle, die die Integration von VoIP-basierten Matrix-Geräte ermöglicht. Eine andere Sache: Die bestehenden strukturierten Verkabelungssystemen CAT5 können leicht die Steuerplatten (zB Bretter Serie 1000) angeschlossen werden oder Beltpacks (The C2) an die Matrix. So spart eine CAT5 Infrastruktur, Zeit und Geld in die Verdrahtung der Anlage.

Sind diese Systeme und Designs sind für kleinere Veranstaltungen gemacht?

Natürlich. Diese Matrix-System wird jede Ereignisklasse aufzunehmen. Sie können ein Basissystem betrachten unabhängig, bestehend aus einer Haupteinheit Künstler S und einige Bedienfelder arbeiten. Wenn sich Ihre Anforderungen zu erhöhen, können Sie mehrere Systeme über Glasfaserverbindung ein großes Array-System zu erreichen.

Gibt es Unterstützung Elemente und Systeme eines Dritten?

Nein, nicht direkt. Keine Kompatibilität von Komponenten und Systemen Künstler mit Elementen eines Dritten, wenn Sie denken, Dashboards oder Matrizen eines Dritten zu integrieren. Dies liegt daran, Riedel das einzige Unternehmen ist, die Verbindungen Faserhaupteinheiten, dezentrale und kein Master zur Verfügung stellt. Um dies zu tun, hat Riedel seine eigenen Protokolle und Standards entwickelt, um Übertragungsgeschwindigkeiten erforderlich erzielen. Aber Riedel bietet eine breite Palette an Schnittstellen, die Produkte von Drittanbietern mit der Matrix zu integrieren. Zum Beispiel mit dem Künstler 1D (die noch nicht offiziell bekannt gegeben worden ist), kann der Artist-Plattform zu Yamaha PM1D verbinden. Ein weiteres Beispiel: ADT-208 von Adat-Schnittstelle für das Hauptgerät S Künstler (auf der IBC 2004 vorgelegt) liefert Toslink Eingang und Ausgang für den Anschluss an eine Vielzahl von digitalen Mischpulten, Router, Multitrack, Vorverstärkern, usw.

Autor: Latin Press

SPONSOREN














Andere Neuigkeiten

article thumbnailDer Zweck dieses Textes ist es, die verschiedenen Wege der Annäherung an das Soziale, Politische und Städtische in einem Umfeld zu ...
article thumbnailDer kolumbianische Rundfunk und der allgemeine öffentliche Rundfunk brauchen Räume, um zu diskutieren, was er tut, andere Erfahrungen zu betrachten, sich selbst zu formulieren ...
article thumbnailMit den derzeitigen Möglichkeiten, audiovisuelle Inhalte zu konsumieren, suchen alle Produzenten nach Möglichkeiten, das Publikum durch ...
article thumbnailKolumbien und Mexiko sind zwei der Länder Lateinamerikas, die bei der Digitalisierung der Staatsarchive am meisten vorangekommen sind. Es wird geschätzt, dass sie nicht bestehen ...
article thumbnailDie Fokussierung auf den Benutzer wird zum wichtigsten Erfolgsfaktor in einer Videostrategie für jedes Fenster im Allgemeinen, unter ...
article thumbnailInterview im Rahmen der Smart Cities Inclusive Konferenz mit dem internationalen Gast Juan Pavón Mestras. Von: Mg. Luis...
article thumbnailWenn OTT-Plattformen verwendet werden, um die Öffentlichkeit zu erreichen, ist das fehlende Element in der Gleichung die Videoproduktion. Hier kommen sie ins Spiel ...
article thumbnailMit dem Verbrauch von beschleunigten Videos und der größeren Anzahl von Plattformen und Geräten, um dieses Video zu konsumieren, ...
article thumbnailFür die Russische Fußball-Weltmeisterschaft hat Fifa offiziell die Nutzung des Video Arbitration Systems (VAR) genehmigt. Die Stadien in Amerika ...
article thumbnailMit diesem Trend sind Technologie und Kommunikation entscheidend, um die Geschwindigkeit von Veränderungen in einer Branche zu ...