Lateinamerika. TVU Networks erweitert sein Team in Lateinamerika nach der Ernennung von Rafael Castillo zum General Manager für Lateinamerika im vergangenen Mai.

Castillo wird das neue Team leiten, bestehend aus: Edgar Chavez, Regional Manager, Mexiko und Zentralamerika; Ludwyng Cuervo, Regionalmanager, Andenregion und Karibik; und Mateus Domingues, Solution Architect, Lateinamerika. Alle drei sind erfahrene Ingenieure. Gemeinsam werden sie den lateinamerikanischen Sendern Verkauf und lokale Unterstützung für das gesamte TVU-Produktportfolio anbieten.

"Lateinamerika bietet wichtige Möglichkeiten für unser Unternehmen", sagte Paul Shen, CEO von TVU Networks. "Wir waren in dieser Region schon immer sehr aktiv, und jetzt haben wir ein exzellentes Team mit lokaler Ausrichtung, das die Technologie und die Bedürfnisse unserer Kunden kennt und die Kommunikation mit unseren derzeitigen Kunden sowie die Reichweite derer, die dies in Betracht ziehen, erhöht TVU, diese neue regionale Unterstützung spiegelt unser Engagement wider, die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen, wo auch immer sie sind: heute und in Zukunft. "

- Werbung -

Edgar Chávez
Chávez, der sich auf Telekommunikation spezialisiert hat, begann seine Karriere als Support Engineer für verschiedene Wiederverkäufer mit Fokus auf Marken wie Miranda, FOR-A und Volicon. Er hat im Bereich Sales und Business Development für Unternehmen wie: Excellence in Communications und Technology, Telefonica Media Networks und Bitcentral gearbeitet.

Ludwyng Rabe
Cuervo tritt TVU mit mehr als 15 Jahren im Rundfunkmarkt bei. Er war an der Entwicklung und Umsetzung von Projekten im Zusammenhang mit dem Übergang zum digitalen Fernsehen in Kolumbien beteiligt. In jüngerer Zeit leitete Cuervo die technischen und Vertriebsabteilungen von Istrycyc Communications. Zuvor arbeitete er für RCN und Caracol Television.

Mateus Domingues
Domingues kommt nach 10 Jahren in der Übertragungsindustrie zu TVU, hauptsächlich im Support und Pre-Sales. Bei den brasilianischen Resellern AVICOM und Alliance Technologies unterstützte er Unternehmen wie Ericsson, Bridge Technologies, Ross Video und Riedel Communications.

Die drei kommen Castillo und Claudio Frugus, Verkaufsdirektor von TVU für Brasilien, pünktlich zur Teilnahme der TVU an der SET Expo 2018 in Sao Paulo von 28 zu 30 im August. TVU Networks wird seine innovativen Angebote der Video-over-IP-Technologie in SET zeigen, darunter die neue MediaMind-Plattform, die erstmals in Brasilien gezeigt wird. TVU Networks wird auf Stand n ausstellen. ° 18 während der SET Expo, die im Expo Centre North Red Pavilion und Convention Center stattfinden wird.

"Die SET Expo ist die größte Veranstaltung auf dem lateinamerikanischen Markt und zieht hochqualifizierte Kreative und technisches Personal an, die in jeden Aspekt der Produktionskette involviert sind", sagte Rafael Castillo, Vice President und General Manager von TVU Networks Latin America. "Die SET Expo ist eine wichtige Messe für uns, weil wir einen starken und wachsenden Kundenstamm in ganz Lateinamerika haben, und ich bin besonders gespannt darauf, unseren aktuellen und potenziellen Broadcast-Kunden zu zeigen, was unsere neuen Remote-Produktions- und MediaMind-Lösungen für sie leisten können." .

Die Produkte von TVU Networks werden auf der SET Expo ihr komplettes Portfolio präsentieren, einschließlich ihrer intuitiven Remote-Produktionssysteme und des Cloud-basierten Studios.

Richard Santa, RAVT
Autor: Richard Santa, RAVT
Herausgeber
Journalist von der Universität von Antioquia (2010), mit Erfahrung in Technologie und Wirtschaft. Herausgeber der Magazine TVyVideo + Radio und AVI Lateinamerika. Akademischer Koordinator von TecnoTelevisión & Radio.

Kommentare

William
# William 01-09-2018 03:52
Ausgezeichnet dieses neue Arbeitsteam, das gebildet wurde, um ihre Grenzen zu erweitern
SPONSOREN














Andere Neuigkeiten

article thumbnailDie Tatsache, dass er eine Faser im Feld in weniger als einer Minute reparieren kann, gewinnt viele Freunde, besonders in audiovisuellen Notfällen.
article thumbnailDie an das Netzwerk angeschlossenen Geräte können als Ressourcenpool dienen, um diese Ressourcen effizient gemeinsam zu nutzen, z. B. ...
article thumbnailDiese erste Ausgabe soll verstehen, wie das Netflix-Geschäftsmodell und andere Plattformen zur Verteilung von Inhalten funktionieren ...
article thumbnailIn der Legislaturperiode des kolumbianischen Kongresses, die im März beginnt, werden die beiden Debatten, die für die Genehmigung des Projekts von ...
article thumbnailFür das Streaming ist ein weiterer Vorteil, dass Sie mit vMix bis zu drei gleichzeitige Broadcasts an verschiedene Server senden können, um diese in einen ...
article thumbnailMit einer Analyse der Bequemlichkeit des Wechsels des Bandes auf die Disc in den Werken der Ausgabe und Produktion von professionellem Fernsehen sowie einer ...
article thumbnailStreamen Sie professionell, wenn Sie nur ein Werkzeug in der Cloud haben. Von: Erick Vilaró
article thumbnailRundfunkunternehmen müssen das Netzwerk anhand eines echten, zentral abgeleiteten Modells entwerfen und die darin enthaltenen Elemente mithilfe der ...
article thumbnailSeit zwei Jahren ist ein Digitalisierungsprojekt des 11-Kanals des öffentlich-rechtlichen Fernsehens in der Provinz Feuerland am südlichen Ende der ...
article thumbnailDen Krieg zu gewinnen bedeutet, relevant zu sein und Konversionen zu haben, qualitativ hochwertige Reproduktionen zu erzielen, die einen Return on Investment darstellen.