Zwei Jahre lang wurde ein Digitalisierungsprojekt des 11-Kanals für öffentliches Fernsehen in der Provinz Feuerland im äußersten Süden Argentiniens durchgeführt. Die Schulung der Mitarbeiter war ein wesentlicher Bestandteil des Projekts.

Richard St.

Der 11-Kanal befindet sich in der Provinz Feuerland am südlichsten Zipfel Südamerikas, das als Ende der Welt bekannt ist. Es handelt sich um einen offenen Fernsehsender mit 50-Jahren, der den Dienst von der Stadt Ushuaia aus anbietet und nun über das gesamte Land verteilt ist, einschließlich der Malvinas-Inseln und der arktischen Antarktis via Satellit.

- Werbung -

Die derzeitige Verwaltung des Kanals, die am Ende von 2015 unter Leitung von Carlos Dell Aguila, dem Direktor des Fueguina Public Television, begann, hatte die Aufgabe, die öffentlichen Medien hervorzuheben. Zu dieser Zeit fanden sie einen veralteten Kanal für Technologie und Personal, der durch den Mangel an Investitionen und Schulungen sehr belastet war.

"Die Technologie war alt, analog, weil jahrzehntelang keine Investitionen getätigt wurden. Tatsächlich erreichte der 11-Kanal von Ushuaia in seiner Primärversion nicht mehr als 500-Meter in der Nähe des Turms mit der Antenne am selben Standort, an dem die Station betrieben wird. Die Übertragungstechnik war vollständig abgelaufen, der gesamte Einlass- und Inhaltemissionsteil der 16-Systeme, die funktionieren sollten, betrieb nur 2 ", sagte der Direktor des Kanals.

Er fügte hinzu, dass die Sendung ausschließlich von einem einzigen Server abhängt. Wenn der Kanal abgeschaltet wurde und der Studio-Switcher 30-Jahre verwendet hat. Aufgrund der Bedingungen in dem Gebiet, in dem sich der Kanal befindet, mit viel Schnee und sehr kaltem Wetter, ist 3 nicht nur tausend Kilometer von Buenos Aires entfernt, sondern auch die vorbeugende Wartung der Ausrüstung.

Actualización
Gerade angekommen, stellte die Verwaltung des Kanals dem Gouverneur der Provinz ein Update-Projekt vor, das von der argentinischen Fernsehunion unterstützt wurde. Dazu gehörte eine neue technologische Infrastruktur für den Kanal in High Definition und die Ausbildung aller Fachleute Dort arbeiten sie und nutzen die Erfahrungen bei der Digitalisierung eines anderen regionalen Kanals zwischen 2012 und 2015.

Insgesamt war ein Budget von 2016 Millionen Dollar in 5 für die Digitalisierung der Produktion und der Emission des Kanals vorgesehen. Das Projekt umfasste Systeme zur Aufnahme und Wiedergabe vollständig digitalisierter Inhalte. Hochauflösende Kameras für Digital Open Television waren der erste öffentlich-rechtliche Fernsehsender in Argentinien, der diese Norm übertrug.

"Die Modernisierung des 11-Kanals bedeutete für alle Fachleute in der Branche bessere Arbeitsbedingungen, denn wenn keine Investitionen oder Infrastrukturen vorhanden sind, geht die Würde der Arbeit verloren, weil er nicht über die notwendigen Werkzeuge verfügt, um ihn weiterzuführen. Deshalb hatten sie die Unterstützung der argentinischen Fernsehunion ", sagte er.

Carlos Dell Águila versicherte, dass es während des Prozesses keine Schwierigkeiten gab, weil der Gouverneur der Provinz die Entscheidung traf und über die notwendigen Ressourcen verfügte, um diesen Transformationsprozess voranzutreiben, mit dem er schnell von der politischen Entscheidung zur Hinrichtung überging der erste digitalisierte 100-Kanal sein und ein Signal auf dem Satelliten mit nationaler Abdeckung haben. Die einzigen Nachteile waren die Einfuhr einiger Geräte.

Ein wichtiger Teil dieses Projekts war die Wiedererlangung der Fähigkeiten der Humanressourcen durch einen Schulungsplan in allen Bereichen, die die Produktion von Inhalten und die Übertragung des Signals ausmachen, was auch von der argentinischen Fernsehunion unterstützt wurde .

"Öffentliche Dienstleistungen müssen effizient und mit Qualität erbracht werden. Mit Qualität durch die installierte Infrastruktur und auf dem neuesten Stand der Technik. Und mit Effizienz durch die Schulung des Personals, wer den Kanal am Ende Tag für Tag sichtbar macht. Deshalb wurde die Schulung des Personals, in der Nähe von 110-Mitarbeitern, in die Anschaffung der Ausrüstung einbezogen. Jeder Hersteller garantierte die Schulung und die Mitarbeiter leisteten ihren Teil, um gute Arbeit zu leisten, jeder Bereich gab Anregungen und beteiligte sich sogar an dem Entwurf ", betonte Carlos Dell Aguila.

Technologie
Nach dem Prozess befindet sich der Kanal heute in einem digitalisierten 95%, in bestimmten Ausgaben ist nur noch ein 5% anhängig und das analoge Signal ist bis zum Stromausfall in Argentinien, der für September von 2019 geplant ist, weiterhin in der Luft.

"Die Kameras sind von Sony, sowohl im Studio als auch im Außenbereich, einschließlich eines FS7 4K für die Außenproduktion. Wir haben einen ForA-Produktionsumschalter von 16-Kanälen erworben. Die zentrale Steuerung ist mit Sony-Technologie ausgestattet, in Sound haben wir eine Allen & Heath-Konsole, das gesamte Mikrofon besteht aus Sennheiser-Funk-, Einlass- und Emissionssystemen, LED-Beleuchtung in den beiden Studios, einem 460-Tricaster und wir optimieren die Räume um 30-Schnittinseln der letzten Generation ", sagte der Kanaldirektor.

Das technologische Update ermöglichte auch Innovationen in Bezug auf Inhalte, die für 2019 eine große Herausforderung darstellen. Erzeuger werden gebildet, um den 80-Anteil der gesamten Eigenproduktion pro Tag und live aufrechtzuerhalten, der mit dem 13-Kanal von Riogrande geteilt wird, die über eine Glasfaserverbindung miteinander verbunden sind.

In der Stadt Ushuaia leben mehr als 90 Tausend Einwohner mit einem recht komplexen topografischen System mit Bergen und Hügeln, die die Ausbreitung der Fernsehwelle erschweren. Der 90% des Territoriums der Stadt wird durch TDA und der 10% per Satellit abgedeckt.

neue Plattformen
Heute konzentriert sich die Inhaltsproduktion des Kanals hauptsächlich auf Transmedia. Sie haben einen Streaming-Kanal auf ihrer Website und laden alle Programme hoch. Im ersten Jahr hatten sie eine Million Besuche, weshalb sie sich an neue Plattformen und Konsumgewohnheiten anpassen und ein viel breiteres Publikum erreichen, immer im Rahmen der Erbringung einer Dienstleistung.

Schließlich sagte der Direktor des öffentlichen Fernsehens Fueguina, dass "die Zielgruppe des Kanals sehr breit und abwechslungsreich ist. Das Programm spiegelt die Kultur von Feuerland und jetzt mit einer nationalen Projektion wider. Canal 11 ist Teil des patagonischen Netzwerks öffentlicher Fernsehsender, eines Satzes von sieben Kanälen aus allen Provinzen Patagoniens, über den wir Inhalte austauschen, wöchentliche Nachrichten und eine Zusammenfassung der Region. Außerdem haben wir Koproduktionen mit dem nationalen öffentlichen Sender Televisión Pública Argentina. .

Richard Santa, RAVT
Autor: Richard Santa, RAVT
Herausgeber
Journalist von der Universität von Antioquia (2010), mit Erfahrung in Technologie und Wirtschaft. Herausgeber der Magazine TVyVideo + Radio und AVI Lateinamerika. Akademischer Koordinator von TecnoTelevisión & Radio.

SPONSOREN














Andere Neuigkeiten

article thumbnailIn der Legislaturperiode des kolumbianischen Kongresses, die im März beginnt, werden die beiden Debatten, die für die Genehmigung des Projekts von ...
article thumbnailFür das Streaming ist ein weiterer Vorteil, dass Sie mit vMix bis zu drei gleichzeitige Broadcasts an verschiedene Server senden können, um diese in einen ...
article thumbnailMit einer Analyse der Bequemlichkeit des Wechsels des Bandes auf die Disc in den Werken der Ausgabe und Produktion von professionellem Fernsehen sowie einer ...
article thumbnailStreamen Sie professionell, wenn Sie nur ein Werkzeug in der Cloud haben. Von: Erick Vilaró
article thumbnailRundfunkunternehmen müssen das Netzwerk anhand eines echten, zentral abgeleiteten Modells entwerfen und die darin enthaltenen Elemente mithilfe der ...
article thumbnailSeit zwei Jahren ist ein Digitalisierungsprojekt des 11-Kanals des öffentlich-rechtlichen Fernsehens in der Provinz Feuerland am südlichen Ende der ...
article thumbnailDen Krieg zu gewinnen bedeutet, relevant zu sein und Konversionen zu haben, qualitativ hochwertige Reproduktionen zu erzielen, die einen Return on Investment darstellen.
article thumbnailDieser Artikel basiert auf der Dissertationsarbeit von Ana María Miralles Castellanos, PhD.
article thumbnailDie audiovisuelle Produktion in Lateinamerika erlebt einen großen Moment. Immer mehr Projekte werden sowohl lokal als auch ...
article thumbnailDieser Artikel soll die Frage beantworten, warum der lateinamerikanische Markt das Video-on-Demand-Modell nicht ignorieren sollte ...