Die Tatsache, dass er eine Faser im Feld in weniger als einer Minute reparieren kann, gewinnt viele Freunde, besonders in den Notfällen des audiovisuellen Bereichs.

Juan Manuel Cortés *

Wenn wir über Glasfaser im Fernsehen sprechen, beziehen wir uns üblicherweise auf "SMPTE" -Kabel (insbesondere den SMPTE 311-Standard für Kabel und 304 für Stecker), eine Art von Lösung, die aus Glasfaser (zwei OS2-Drähte) und mehreren Kupferpaaren besteht Gegensprechanlage, TC usw. für den Anschluss von professionellen Kameras.

- Werbung -

Nachdem jedoch kürzlich der SMPTE 2110-Standard für unkomprimiertes Rundfunksignal über das IP-Protokoll genehmigt wurde, tauchen Begriffe wie "Broadcast-Datencenter" auf, in denen IT und AV ewige Liebe versprechen. Und wie es oft in jeder Ehe der Fall ist, müssen die Parteien ihren jeweiligen Interessen mit so wenig Diskussion wie möglich nachkommen.

Wie wird die Bandbreite eines Videosignals über IP berechnet? Wir multiplizieren die Auflösung (horizontal x vertikal) mit der Anzahl der Felder pro Sekunde. Das Ergebnis wird erneut mit der Farbtiefe multipliziert (Abtasten von 8-Bits, 10-Bits, 12-Bits?) Und schließlich 3 (RGB). Bei einer konservativen Berechnung werden wir feststellen, dass die 10-Gigas pro Sekunde gefährlich nah ist (nur der Parameter des CAT6a-Kabels).

Mit dem 4K-Trend ist es daher die Glasfaser, die das Kupfer in Fernsehsignalproduktionsumgebungen ablöst. Wie Sie wissen, können Glasfasern die 40-Gigas von Informationen pro Sekunde ohne Verzerrung verarbeiten. Dies ist nur für zukünftige CAT8 (Kupfer) möglich.

Welche Faser verwenden? Die Wahl hängt in der Regel nicht vom Installateur ab, sondern vom Hersteller der aktiven Geräte (Kameras, Router, Medienkonverter usw.), die den Fasertyp (Multimode oder Singlemode) sowie den Steckertyp (LC, SC, ST ...) vorgeben. . Was wir wissen müssen, ist, dass Multimode-Glasfasern für kurze Entfernungen geeignet sind (100-, 150- und 200-Messgeräte mit der oben genannten Geschwindigkeit), und dass heutzutage der OM3, der OM4 und der neue, am häufigsten verwendet werden OM5 für zukünftige Erweiterungen.

Es gibt eine andere Art von Glasfaser, die besser für große Entfernungen geeignet ist, den Single-Mode (OS2), durch den ein Lichtstrahl, der die Informationen bei einer bestimmten Wellenlänge dieser Faser (1310 und 1550 nm) moduliert, zirkuliert.

Wie einfach sind Glasfaserbrüche? Die gegenwärtigen von bestimmter Qualität ertragen eine Menge Missbrauch, bevor sie zusammenbrechen. Aber wir dürfen nicht vergessen, dass sie einen Krümmungsradius haben, den wir respektieren müssen. Wenn Sie dies nicht tun, kann der Verlust, den der Hersteller im Katalog aufzeigt, ausgelöst werden, und das Transducer-Gerät am Zielort verfügt möglicherweise nicht über ausreichend Licht, um ein Signal zu "sehen".

Was ist mit der Feldanbindung? Früher war es eine mühsame Arbeit (Schleifpapier und noch mehr Schleifpapier ...). Heute gibt es jedoch neue Methoden der Konnektorisierung, die viel einfacher und agiler sind. Der störendste Fall war das mechanische Einführen. Plötzlich musste die Faser nicht zusammengefügt werden, um einen Verbinder zu setzen.

Tatsächlich setzt diese Methode einen gewissen Verlust voraus (0.2, 0.3dB ... abhängig von den Fähigkeiten des Installateurs), der jedoch einen ausreichenden Spielraum voraussetzt, den viele Anwendungen perfekt unterstützen. Wenn unser Verlustbudget 2.3 dB beträgt (Beispiel), sind wir abgesichert. Die Tatsache, dass er eine Faser im Feld in weniger als einer Minute reparieren kann, gewinnt viele Freunde, besonders in den Notfällen des audiovisuellen Bereichs.

Zu der traditionellen Technik des Spleißens von Fasern (insbesondere wir verbinden die Faser mit einem "Pigtail", einem Patch, das nur auf der einen Seite hergestellt wird), entstand ein Konkurrent: die Fusionsverbinder. Wie arbeiten sie Diese neuen Steckverbinder sind "Mini-Pigtails", das heißt, sie haben ein Stück Glasfaser im Gehäuse, das es uns ermöglicht, gleichzeitig zu verbinden und eine Verbindung herzustellen. Was gewinnen wir? Wir vermeiden den Kauf eines Pigtails (teurer als ein Fusionsverbinder) und benötigen keine Kassette (notwendig zum Schutz der Pigtail-Faser), sondern nur einen einfachen Rahmen für das Patchen. Und wir haben es geschafft, im Feld einen Verlust von 0 dB zu erreichen.

Als allgemeine Empfehlung sollten wir übrigens niemals vergessen, sowohl den Stecker als auch den Anschluss des Geräts zu reinigen. Die Faser ist sehr anfällig für Verschmutzung durch Staub, wodurch der Kanal für den Durchtritt von Licht blockiert wird, obwohl er für das bloße Auge rein erscheint. Eine gute kleine Hilfe sind daher die beliebten Einwegstifte, die das Reinigen der Anschlüsse in Sekundenschnelle ermöglichen. Es ist eine minimale Investition für die enorme Hilfe, die sie bieten.

Und was ist neu im Verteilungszubehör? Die erste Empfehlung ist, die Kapazität des Fachs an die Anwendung anzupassen. Im Rundfunk benötigen wir normalerweise nicht die gleiche hohe Dichte wie ein Rechenzentrum in einer Bank. Außerdem würde es uns zwingen, winzige Finger zu haben, um schnell patchen zu können, was im Fernsehen etwas grundlegend ist.

Es gibt Fächer mit geringerer Dichte, die für die Übertragung von LAN-Netzwerken besser geeignet sind. Darüber hinaus ermöglichen sie normalerweise das Herausnehmen von "Rahmen" oder "Kassetten" (mit Spleißschutz) entweder vor oder hinter dem Rack oder sogar zum Vorschieben oder Verzögern, ohne sie tatsächlich zu entfernen. Damit gewinnen wir an Zugänglichkeit und Arbeitsgeschwindigkeit. Eine andere Empfehlung ist, dass diese Fächer das Signalmischen unterstützen, das heißt, sie können "Rahmen" für Glasfaser, für CAT-Kabel und für Multimedia-Anwendungen (HDMI, BNC ...) aufnehmen. Dadurch können wir die verfügbaren URs besser nutzen.

Vergessen Sie andererseits nicht, dass es Teiler (oder "Abgriffe") zur Signalüberwachung gibt. Es handelt sich um ein einfaches passives Zubehörteil mit einem Eingang, einem internen Prisma und zwei Ausgängen, von denen einer einen kleinen Teil des Signals zur Überwachung trägt, ohne dass der Hauptausgang unterbrochen werden muss.

Schließlich vergessen wir nicht, was zu Beginn erwähnt wurde: die "SMPTE" -Kabel. Neben der traditionellen Trennung zwischen Kabeln für feste Verlegung und Kabel für mobile Einheiten ("Heavy Duty", die größere Flexibilität unterstützen), erscheinen SMPTE-Kabel mit doppeltem Innen- / Außenschutz, die für Sportstadien geeignet sind.

Wie arbeiten sie Sie sind durch Flammschutztests zertifiziert, um einem Feuer standzuhalten. Das Kabel sollte niemals gezündet werden und ist für die Ausbreitung eines Feuers verantwortlich. Sie können auch im Freien sein, mit einem Futter, das Regen und Feuchtigkeit hält. Ein weiteres wichtiges Accessoire für Stadien ist übrigens der berühmte "Breakout", bei dem Faserstränge von Kupferpaaren getrennt werden, die dann auf verschiedenen Wegen (aufgrund der Entfernung, die jeder trägt) folgen.

In der nächsten Ausgabe werden wir über die anderen Fasertypen sprechen: taktische oder militärische (mit Polyurethan-Innenfutter), angetriebene Faser (mit einem Paar Kupfer, das für die Ausrüstung von entfernten Geräten, z. B. DAS-Antennen, geklebt wird), Faser mit Dielektrikum nicht metallisch (das ist für eine Landung nicht notwendig und bietet hohen Schutz gegen äußere Einwirkungen), Fasern mit Pilzschutz und Anti-Nagetiere (z. B. für GPON-Projekte in Hotels) usw.

Weitere Informationen erhalten Sie von Juan Cortés, Belden AV, unter der E-Mail-Adresse juan.cortes@belden.com

Richard Santa, RAVT
Autor: Richard Santa, RAVT
Herausgeber
Journalist von der Universität von Antioquia (2010), mit Erfahrung in Technologie und Wirtschaft. Herausgeber der Magazine TVyVideo + Radio und AVI Lateinamerika. Akademischer Koordinator von TecnoTelevisión & Radio.

SPONSOREN














Andere Neuigkeiten

article thumbnailAll diese Elemente sind alle von wesentlicher Bedeutung für den Erfolg einer Live-Videoproduktionsinitiative über ...
article thumbnailWie bereits in der vorangegangenen Folge erwähnt, von den späten Neunzigern bis in die Gegenwart, mit dem Aufkommen und der anschließenden Konsolidierung von ...
article thumbnailIn der Vergangenheit war Mexiko in der regionalen Rundfunkbranche führend in Technologie und audiovisueller Produktion, und zwar sowohl in der ...
article thumbnailDie Tatsache, dass er eine Faser im Feld in weniger als einer Minute reparieren kann, gewinnt viele Freunde, besonders in audiovisuellen Notfällen.
article thumbnailDie an das Netzwerk angeschlossenen Geräte können als Ressourcenpool dienen, um diese Ressourcen effizient gemeinsam zu nutzen, z. B. ...
article thumbnailDiese erste Ausgabe soll verstehen, wie das Netflix-Geschäftsmodell und andere Plattformen zur Verteilung von Inhalten funktionieren ...
article thumbnailIn der Legislaturperiode des kolumbianischen Kongresses, die im März beginnt, werden die beiden Debatten, die für die Genehmigung des Projekts von ...
article thumbnailFür das Streaming ist ein weiterer Vorteil, dass Sie mit vMix bis zu drei gleichzeitige Broadcasts an verschiedene Server senden können, um diese in einen ...
article thumbnailMit einer Analyse der Bequemlichkeit des Wechsels des Bandes auf die Disc in den Werken der Ausgabe und Produktion von professionellem Fernsehen sowie einer ...
article thumbnailStreamen Sie professionell, wenn Sie nur ein Werkzeug in der Cloud haben. Von: Erick Vilaró